Terminreservierung

Nicht eingehaltene Termine oder kurzfristig abgesagte Termine
Die Praxis behält sich vor, nicht eingehaltene Termine oder kurzfristig abgesagte Termine
(bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin) in Rechnung zu stellen.
Unsere Praxis ist eine Bestellpraxis, in der für den einzelnen Patienten die vereinbarte Zeit reserviert wird und keine »Ersatzpatienten« einbestellt werden können.
Wir verweisen hiermit auf das Gerichtsurteil des AG Bremen vom 02.06.95 AZ 24 C 72/1195 im Sinne von § 296 des BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).
Mit „Buchungsanfrage senden“ bestätigen Sie, über diesen Hinweis informiert zu sein
und diese Vereinbarung anzuerkennen.